Home 2022

DBU auf der »17. Vienna Rowing Challenge«

Nach zwei Jahren Pause fand am Samstag mit der VRC wieder der Start in die Regattasaison an der Alten Donau statt. In den 4 Rennen gingen insgesamt 10 Athlet*innen des DBU an den Start, die mit starken Leistungen Siege für den DBU ergattern konnten.

DBU auf der »O pohár SNP« Regatta in Piestany

Als eine „Belohnung“ für das fleißige Wintertraining und weil es in der Slowakei eigene Altersklassen für 11-, 12-, 13- und 14-Jährige gibt, habe ich mich entschieden, unsere junge Crew auf der traditionsreichen »O pohár SNP« Regatta in Piestany zu testen.

Meldeergebnis – überraschend stark in jüngeren Altersklassen (Sch, JB, JA). Z.b. hatte Luca 25 Gegner, Mona und Sophie 9, Valerie 10...

Internationale Regatta in Klagenfurt

Am 30.4 und 1.5 fand die Internationale Regatta in Klagenfurt. Am Start waren Ruder*innen aller Altersklassen in den verschiedensten Bootsklassen. Mona Gruber war mit ihrer Doppelzweier Partnerin sowie im 1. Wiener Achter am Start.   

Internationale Kleinboot Regatta EUROW

Am 23. Und 24. April fand die Internationale Kleinboot Regatta EUROW in Ottensheim statt. Eine wichtige Regatta, um nach einem langen harten Wintertraining den eigenen Standort unter den österreichischen Rennruderern zu bestimmen. Über 100 Athletinnen und Athleten (leider hielt sich die Zahl der internationalen Meldungen in Grenzen) stellten sich der Herausforderung. 

Croatia Open 2022: Auftakt der internationalen Regatta Saison!

Am Wochenende vor Ostern (9.–10. April 2022), fand in Zagreb der Startschuss in die Internationale Regatta Saison statt. Die 38. Auflage der Croatia Open lockte erneut Athleten aus zahlreichen Ländern zu einem ersten Kräftemessen.

Ostercamp Donaubund 2022

Das heurige DBU Ruderostercamp hat von Montag den 11.04. bis Freitag den 15.04. stattgefunden. Einlass war immer um 09:00 Uhr und Schluss um 16:00 Uhr. Das Camp war am Gelände des  Ruderclubs Donabund.

Es haben insgesamt 9 Kinder am Camp teilgenommen: Margaret, Marta, Leana, Noah, Felix, Emma, Rafi, Matthias und Scarlett.

In der Früh ruderten wir am Wasser und am Nachmittag trainierten wir an Ergometern.

Anrudern am 03. April 2022

Am Sonntag, dem 03. April 2022 findet das Anrudern für die neue Saison statt. Start ist um 10 Uhr bei der Ellida!

Wir hoffen auf rege Teilnahme!

 

Zu diesem Anlass möchten wir die Fahrordnung auf der Alten Donau ins Gedächtnis rufen:

Saisonauftakt unserer Jungruderinnen und Jungruderer am 27. März 2022 auf der Alten Donau

Am 27.03.2022 wurde an der Alten Donau - direkt vor unserer Vereinstür - die erste Testregatta des WRV für Schüler:innen und Junior:innen veranstaltet. Auf dem Programm standen Rennen in verschiedenen Bootsgattungen für Jugendliche - vom Doppelzweier bis zum Doppelvierer. Die Rennen wurden pünktlich gestartet und die Organisation war überraschend „smooth“. Mona Gruber war mit ihrer Partnerin Sophie Hajos vom WRC Pirat zwei Mal am Start.

Standortbestimmung beim 2000m Ergo Test

Beim Ergo-Test am 11. März belegte Mona Gruber den 54. Platz von 72 Starterinnen.
Obwohl sie eine der jüngsten Teilnehmerinnen war, präsentierte sich Mona sehr stark mit einer Zeit von 8:12,3 Minuten auf der für sie noch „unbekannten“ Distanz (2000m). Den nächsten Meilenstein von 8:00 Minuten wird sie bestimmt noch heuer knacken.

Damit ist die Wintersaison für Mona abgeschlossen und es beginnt wieder das Wassertraining.

 

DBU Ergebnisse und Erfolge bei der 30K Ergo Challenge 2021/2022

Wie auch in den letzten Jahren, war der WRC Donaubund auch diesmal wieder bei der Winter-Ergoserie vertreten, und das erneut sehr erfolgreich. Insgesamt nahmen bei der Ergo-Challenge 31 Vereine aus 6 Nationen teil. Die 496 Teilnehmerinnen und Teilnehmer eruderten dabei in sechs Runden beindruckende 9.826.668 Meter.

COVID-19: Bitte um freiwillige Quarantäne Maßnahme

Aus Rücksicht innerhalb unserer Clubgemeinschaft bitten wir um folgende Maßnahme in Eigenverantwortung: Da die Omikronvariante viel ansteckender als das ursprüngliche Wildtypvirus ist, ersuchen wir, bei positiv getesteten Familienmitgliedern oder Personen im näheren Umfeld, während der Zeit der Quarantäne der positiv getesteten Person (mindestens 5 Tage und erst nach dem Freitesten) nicht in den Club zu kommen.